Rückblick Vereinsanlässe


Um 08.15 Uhr Abfahrt bei schönstem Reisewetter ab Winkel Altdorf mit dem Zgraggen Reisebus nach Realp





Vor der Abfahrt in Realp wird die Furka Dampfbahn genauestens inspiziert

 

Unsere Reisegesellschaft hat sich in den Wagons der Dampfbahn gemütlich gemacht


Innenansicht der nostalgischen Bahnwagen

 





11.00 Uhr Ankunft, Furka DFB, 2160 m ü. M. und 30 Minuten Aufenthalt

11.55 Ankunft in Glesch, Chauffeur "Dani" Gerig erwartet uns mit dem Zgraggen Reisebus
Zudem wurden wir von einer Bentley Ausstellung überrascht

Ankunft auf dem Grimselpass, 2165 m ü. M, und Mittagessen im Restaurant Alpenrösli

14.30 Uhr Rückfahrt über den Brünigpass nach Altdorf, Winkel wo sich 32 bestgelaunte und begeisterte Reiseteilnehmerinnen und Reiseteilnehmer um 17.00 Uhr verabschieden

Fotos Franz Walker, Werner Hediger



130. Generalversammlung der Kolpingfamilie Altdorf, 27. Januar 2017



Arnold Walter (zweiter von links), wurde für 60 Jahre Kolping Mitgliedschaft geehrt.

Umrahmt vom Kolpingvorstand, von rechts, Josef
Leu, Präsiden, Maja Blattmann und Werner Hediger




Franz Walker konnte vom Verwaltungsrat der Stiftung Kolpinghaus Altdorf ein Präsent und die Würdigung für seine unermüdliche Arbeit als Mitglied der Hauskommission ab  1984 - 1994, als Präsident von 1995 - 2006  sowie als Stiftungsratspräsident ab 2007, entgegen nehmen.



Ebenfalls zu Ehren kam die Gerantin der Kolpingstube Altdorf mit ihrer Küchenassistentin Uta.

Wer hätte diese Aufgabe besser übernehmen können als...?!? eben Hans-Peter Weber


Beim Kaffeehalt in der Raststätte Rheintal
wurde kräftig zugeglangt und viel diskutiert

Bitte einsteigen

Gute Fahrt



Auch weitere Kaffeepausen wurden gerne in Anspruch genommen


Besuch der Stadt Salzburg
07. September 2016

Abfahrt und Kofferverlad für die Weiterfahrt nach Budapest
08. September
2016




Vor der Abfahrt Morgenessen im Hotel Star Inn in Salzburg


Hotel Star Inn und Kofferverlad 





Nach der Ankunft in Badapest  wird im
Hotel Mercure Buda das Nachtessen in
vollen Zügen genossen


Stadtbesichtigung von Budapest
09. September 2016

Parkplatz
Chauffeur mit unserem versierten Reiseleiter "Franz"
 beim Hotel Mercure Buda, Budapest



Startklar für die Fahrt zur Stadtbesichtigung




Budapest






Mittagspause
in der imposanten Einkaufshalle
 Budapest




Am Nachmittag
geht die
 Stadtbesichtigung weiter








wobei uns eine Schülergruppe mit einer Showeinlage überraschte





Budapest bei Nacht

Buszta Besuch
10. September 2016

Anfahrt und  Empfang  auf einem ungarischen Bauernhof
























Die Kutschenfahrt zu einer rustikalen Tscharda wurde glücklicherweise vor dem Mittagessen durchgeführt






Altes ungarisches Bauenhaus









Typisch für diese Gegend,  Fahnen auf Halbmast

Ein echt ungarisches Mittagessen mit Wein
und bei Zigeunermusik durfte nicht fehlen

Die Stimmung war den auch dem entsprechend

Hirten Reitvorführung

Abfahrt nach Wien und Weiterfahrt nach St. Wolfgang am Wolfgangse
11. September 2016







Der Reisecar steht bereit, das Gepäck wird verladen  und Hans-Peter führt die Personenzahl Kontrolle durch




Wir passieren die Grenze Ungarn/Österreich






Toni chauffiert uns unter fachkundigen Angaben durch Wien 












Mittagspause in Wien


Kurzes oder längeres Mittagsschläfchen

Anfahrt zu St. Wolfgang mit eher leichtem und kurzen Regen



Ankunft und .Zimmerbezug im Hotel "Weissen Rössli






St. Wolfgang
am Wolfgangsee




Aperitif und Nachtessen im
Hotel "Weissen Rössel"

Abreise,Heimreise und Ankunft in Altdorf
12. September 2016



Kolping Grillabend, Dienstag, 21. Juni 2016

 

Kolping Maiandacht in Bauen, 20. Mai 2016



           
         Besammlung vor der Maiandacht


Während und nach der Maiandacht


    

        Anschliessend der gemütliche Teil


129. ordentliche Generalversammlung, Freitag, 29. Januar 2016 in der Kolpingstube, Altdorf


Ehrungen

Der Präsident Josef Leu, 60 Jahre  Vereinszugehörigkeit, mit dem neuen Ehrenmitglied, Maja Blattmann welche auf 20 Jahre Vorstandstätigkeit zurückblicken kann und dem Ehrenmitglied Hans-Peter Weber der von 1982 bis 2015 die TEXAID Kleidersammlungen  professionell organisiert und durchgeführt hat.


         

          Schnappschüsse von der 129. ordentlichen Generalversammlung
          des Kolpingvereins Altdorf         






Der Landgasthof Tännler, aus dem Jahre 1633 liegt im Zentrum der grossen Alpenpässe im malerischen Dörfchen Wyler bei Innertkirchen.

Die Kaffeepause wurde im heimeligen Restaurant und leider " wetterbedingt" nicht auf der schönen Terasse genossen.




Die Aareschlucht ist ein 1400 m langes und 200  m tiefes Natur-wunder.







Über Stege und durch Tunnels haben wir die imposante Schlucht vom Osteingang zum Westeingang durchwandert.








Im Restaurant Aareschlucht konnten die Wanderer einen Apero geniessen bevor wir mit dem Car, Cauffeur Urs Zraggen,  nach Brienz zum Mittagessen im Seerestaurant Löwen weiter chauffiert wurden. 






Aareschlucht Fotos: Franz Walker

 


Leider konnten wir auch im Seerestaurant Löwen in Brienz die Seeterrasse wegen der schlechten Witterung nicht benutzen. Der Service und das feine Mittagessen im Speise Restaurant waren aber ausge-zeichnet.


Brienz und die Seepromenade
(bei schönem Wetter)



Besuch, Kolping Rumänien mit Nachtessen in der Kolpingstube Altdorf am 24. August 2015

Impressionen von der gemütlichen und kameradschaftlichen Grillparty, vor und in der Kolpingstube Altdorf, 23. Juni 2015






 

TEXAID Kleidersammlung, Samstag, 9. Mai 2015

 
 



Der Chef und Organisator, Hans-Peter, bei den Vorbereitungen
in seinem improvisierten Büro

Stella und ihre Küchenhilfe waren für das leibliche Wohl der
Helfer und Helferinnen verantwortlich.





Ab 07:00 Uhr wurden Gratis Kaffee und Gipfeli serviert.  Das Gratis Mittagessen mit Dessert und Kaffee konnte ab 12:00 Uhr in der Kolpingstube im Kolpinghaus Altdorf eingenommen werden.   

Kolping Vollmond Wanderung auf dem Haldi, Freitag, 06. März 2015

Trotz krankheits- oder ferienbedingter Absenzen nahmen 14 bestgelaunte Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der diesjährigen Vollmond Wanderung teil.




Voller Erwartungen fiebern die Kolping Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem Marsch zum Restaurant Alpenrösli, Haldi  ihren bestellten Mahlzeiten entgegen.



           Auf dem Rückweg und bei der Seilbahn


Die letzten Teilnehmerinnen und  Teilnehmer welche - wie man sieht, "ohne Stress" - auf die Seilbahn zur Talfahrt nach Schattdorf warten,


Kolping Vereinsreise nach Dresden

Donnerstag, 18. September 2014 bis Montag 22. September 2014




                   Bildergalerie

Donnertag, 18. September 2014

 

Freitag, 19. September 2014

Samstag, 20. September 2014

 
 

Sonntag, 21. September 2014

 
 

Montag, 22. September 2014

Reiseleitung und Chauffeur

                                                                                                                            


Von rechts:  Hans-Peter Weber, Stella Zeiner und Chauffeur Toni Arnold




Kolping Vereinsausflug nach Luino und Caslano, Mittwoch, 23. Oktober 2013

 

Der Peterus, als Wettergott, meinte es für einmal nicht so gut mit uns, denn es fielen an diesem Tag soviel sindflutmässige Mengen Regen im Tessin und Umgebung, wie dies normalerweise im ganzen Monat der Fall ist.

Trotzdem die Kolpingreise buchstäblich ins Wasser fiel war der Anlass für die 23 Teilnehmenden erlebnisreich.

 

 

 

Bildergalerie

 

Markt Luino

 

 

Marktfahrer haben z. T. schon vor dem Mittag ihre Waren verpackt und den Marktplatz verlassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Chauffeur, Gerold Gisler, Uristier Reisen,
war stets zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In Caslano im Ristorante-Pizzeria Qudrifoglio wurde die Reisegesellschaft zum Mizzagessen erwartet.

Das Essen und die Stimmung waren sehr gut. Konnte doch mancher Reiseteilnehmer seine nassen Schuhe und Füsse wieder etwas trocknen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dem Mittagessen besuchen wir dir Schokoladenfabrik Alprose in Caslano, bevor  wir die Heimreise antreten

 

 

 

 

Auch der Präsident, Josef Leu kommt nicht ohne Regenschirm aus

 

 

 

Grill-Abend am See resp. im Kolpinghaus Altdorf, Dienstag 25. Juni 2013


 

Wegen dem nass/kalten Weter musste der Anlass vom See ins Kolpinghaus verlegt werden. Die misslichen Witterungsverhaältnisse konten die gute Stimmung nicht beeinflussen 

 

 

 

 

Der Präsident Josef Leu als Grillmeister








 

              

Siftung Kolpinghaus Präsident Franz Walker hat am meisten Hunger und erhält als Erster von den Köstlichkeiten

                                                                              

                                                                                             

                                                                    

                                          Gerantin Stella Zeiner im  Schuss     

 

 

  

En GUÄTÄ 

Nebst essen wurde auch rege diskutiert

 

 

 

Überaschender Besuch des Wandergesellen "Peter" welcher seit zwei Jahren in Deutschland, Australien und Neuseeland unterwegs ist.

 

 

 

Hans-Peter Weber hat ihn sofort in die Pflicht genommen und ihn zum ESSEN und SCHLAFEN im Kolpinghaus eingeladen.

 

 

 Mai-Andacht in Bauen, Dienstag, 07. Mai 2013

24 Personen von der Kolpingfamilie und einige einheimische Gäste nahmen an der diejährigen Maiandacht in Bauen teil, welche von Präses, Claudia Nuber geleitet wurde. Anschliessend begab man sich ins Hotel Schiller zum kameradschaflichen und gemütlichen Teil des Abends. 

 

 

 

 

Texaid Kleidersammlung, 04. Mai 2013

Besten Dank an alle Helfer

Der Vorstand des Kolping Altdorf dankt allen Helferinnen und Helfer, welche an der  TEXAID Kleiderammlung vom 04. Mai  2013 teilgegenommen haben.

Ebneso danken wir all jenen Personen und Firmen, welche uns ein Fahrzeug zur Verfügung gestellt haben.

Ein besonderes Dankeschön gebührt dem Chef und Organisator Hans-Peter Weber, der diese Aktion wie gewohnt, professionell durchgezogen hat.

Nächste Texaid Kleidersammlung: 17. Mai 2014

Gerne hoffen wir, dass du auch im Jahr 2014 wieder bei der  Kleidersamm dabei sein wirst.

  

 

 

 

 

    

 

 Mittwoch, 17. April 2013, Wanderung, Kolping Besinngungsweg

    Bei schönstem Wetter nahmen 18 sehr gut gelaunte Personen die  Wanderung von Hochdorf nach Baldegg in Angriff

 NB.: Am 17. April 2013 wunderschönes Wetter, am 20. April 2013 Schnee bis in die Niederungen. Wenn Engel reisen lacht der Himmel!!

 

  

Ehrungen anlässlich der 126. Generalversammlung der Kolpingfamilie Altdorf vom 01. Februar 2013 

 

 

Das goldige Frauen Silbertrio

Lucie Musch, Marlis Philipp und Barbara Arnold wurden mit der silbernen Nadel für 25 Jahre Kolping Mitgliedschaft geehrt. 

 

 

 

Die Jubilarinnen mit den Vorstandsmitgliedern der Kolpingfamilie Altdorf 

 

 

 Vereinsreise ins Südtirol vom 11. bis 13. September 2012

Hans-Peter Weber, Chef Organisation und Reiseleiter

Toni Planzer, Cheuffeur, Bolliger Reisen

Franz Walker, Reise OK Mitglied

 

DV Reg. Verband Kolping Innerschweiz, 17.04.2012 in der Kolpingstube Altdorf 

 

 

  

Vereinsausflug vom 6. September 2011 mit 27 Personen 

 

Einweihung Kolping-Besinnungsweg (Hochdorf - Baldegg) vom 23. August 2009